Amazons Sprachassistent Alexa erwirbt neue Fähigkeiten. Wer sein Haus mit Medion-Produkten zum Smart Home ausgestattet hat oder einen Samsung Smart TV besitzt, kann ab sofort mit dem Amazon Echo und Alexa noch mehr Geräte auf Zuruf steuern.

 

Nutzer von Amazons Alexa können die neuen Skills (Fähigkeiten) in der eigenen App aktivieren. Um den Fernseher mit der Sprachsteuerung bedienen zu können, wird ein Smart TV und die App “Smart TV Remote” benötigt. Nahezu alle Samsung Fernseher ab dem Baujahr 2013 unterstützen diese Funktion. In Kombination mit Amazons Sprachassistent können Sie dann den Fernseher ganz einfach per Sprachbefehl bedienen.

 

FunkyFocus auf Pixabay – CC0

Auch das Smarthome von Medion kann nun mit Alexa gesteuert werden. Dazu ist der Skill “Medion Smart Home” notwendig und die entsprechenden Komponenten im Haus müssen installiert sein. Das können Thermostate an den Heizungen sein, Bewegungs- und Rauchmelder, sowie auch LED Lampen. Über Alexa können diese nun auch durch Befehle wie “Alexa, setze [Name des Geräts] auf 20 Grad”, “Alexa, schalte [Name des Geräts] ein/aus” oder “Alexa, dimme der/die/das [Name des Geräts]” gesteuert werden.

 

Den Sprachassistenten können Sie jederzeit namentlich ansprechen, um ihm Fragen zu stellen oder zu Aktionen aufzufordern. In Kombination mit dem Amazon Echo Lautsprecher beantwortet dieser dann Ihre Fragen oder kommuniziert mit der entsprechenden App auf Ihrem Smartphone, um den Befehl durchzuführen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


0 Gedanken zu “Alexa steuert jetzt auch Ihr Medion Smart Home”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.