Sie sind besonders leicht zu bedienen, verfügen über ein ebenso lesefreundliches wie drucksensibles Display und mausern sich aktuell zu unentbehrlichen Helfern im Alltag ihrer Besitzer – die Rede ist von Senioren-Smartphones. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle 6 gute Gründe für die Anschaffung eines solchen Gerätes vor.

  1. Nicht den Anschluss verlieren

Mal eben mit der Enkelin Nachrichten und Urlaubsfotos austauschen, von unterwegs den Busfahrplan abrufen oder in einem Diskussionsforum mit Gleichgesinnten über Gott und die Welt diskutieren – ein Senioren-Smartphone macht Ihnen viele Türen auf. Statt als Zuschauer auf die digitale Entwicklung zu schauen, sind Sie plötzlich mittendrin.

  1. Die Selbstständigkeit bewahren

Ein Senioren-Smartphone kann ihnen viele Wege abnehmen. Etwa den Weg zur Bank, zum Supermarkt oder zur Stadtverwaltung. Viele Behörden und Unternehmen bieten Dienstleistungen an, die Sie über Ihr Smartphone bequem von zu Hause abrufen können. So sparen Sie nicht nur Zeit und Geld, sondern haben ihr Leben weiterhin selbst in der Hand.

  1. Mehr Sicherheit – zuhause und unterwegs

Ein Sturz in der eigenen Wohnung oder eine bedrohliche Situation in der S-Bahn können jedem widerfahren. Mit einem Senioren-Smartphone erreichen Sie per Knopfdruck jederzeit Hilfe. Viele Geräte erkennen dank moderner Sensoren sogar Stürze ihrer Besitzer und verständigen automatisch Hilfe. Dies können Pflegedienste, Familienangehörige oder andere Vertrauenspersonen sein.

  1. Auf dem schnellsten Weg ans Ziel gelangen

Mit Ihrem Senioren-Smartphone gehören Umwege der Vergangenheit an. Dank des Ortungssystems GPS lotst Sie ihr digitaler Begleiter auf Wunsch auch als Fußgänger an die verstecktesten Orte.  Zudem hilft die Funktion dabei, dass Sie sich im Notfall leicht orten lassen.

  1. Ein Werkzeugkoffer für alle Gelegenheiten

Von der Taschenlampe über Radio und Kamera bis hin zur digitalen Wasserwage und zum Diktiergerät – Ihr Senioren-Smartphone vereint auf kleinem Raum eine Fülle spannender Möglichkeiten. Das Tolle: Sie können die Funktionen auf Ihre Bedürfnisse anpassen und nahezu beliebig erweitern.

  1. Mobil sein und mobil telefonieren

Nicht zuletzt können Sie mit Ihrem Senioren-Smartphone auch von überall telefonieren. Auf diese Weise sind Sie beispielsweise nicht auf die Miettelefone in Kliniken und Krankenhäusern angewiesen und sparen bares Geld. Auch Ihre Lieben freuen sich, Sie bei Unternehmungen außerhalb der Wohnung problemlos zu erreichen.

Lesetipp: Erfahren Sie, wie Rentner Heinz und Seniorin Gisela die Vorteile von Smartphones schon heute im Alltag nutzen und wie die Geschichte des Telefons begann.

Pascal Frai
Mehr Infos

Pascal Frai

Pascal Frai ist Wirtschaftsredakteur, PR-Fachmann und Island-Fotograf. Komplexe Themen anschaulich auf den Punkt zu bringen, ist seine Passion.
Pascal Frai
Mehr Infos

0 Gedanken zu “6 gute Gründe für ein
Senioren-Smartphone”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.